Sie sind hier: Startseite » Zielgruppen » Ärzte

Ärzte

Hypnose-Ausbildung Ärzte Berlin

Die Hypnose bietet nahezu jeder ärztlichen Fachrichtung Möglichkeiten, die medizinische Arbeit wirksamer und gleichzeitig eleganter zu gestalten. Sie erleichtern sich den Alltag und bieten Ihren Patienten eine besondere Option, die die Attraktivität Ihrer Praxis steigert.

Oftmals ist eine Hypnoseausbildung für Ärzte allerdings mit einem großen Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Dieser mag die Sache zwar wert sein, aber dennoch fällt es schwer, sich für eine Fortbildung zu entscheiden, deren Nutzen in der täglichen Praxis vorab noch nicht sicher eingeschätzt werden kann.

Durch unser modulares System kann man sich Stück für Stück an die Materie und ihre Praxisrelevanz herantasten. Schnell erkennen Sie, welchen Nutzen der Einsatz von Hypnose in Ihrer Praxis Ihnen wirklich bringt und welche Seminarbausteine tatsächlich für Sie interessant sind.

Im Verlauf der Seminare bekommen Sie wertvolle Tipps und Anleitungen, wie Sie die Hypnose sinnvoll und ohne übermäßigen Aufwand in Ihre Arbeit integrieren können - und zwar zielgerichtet für Ihre Fachrichtung!

Ebenso gilt dies für Allgemeinmediziner oder Dermatologen, die nach dem Grundseimar schon wertvolle Entspannungsanwendungen beherrschen und nach dem Folgeseminar schon Blockadenlösungen vornehmen können, die in vielen Fällen der Schlüssel zur Heilung sein können. Anschließend haben sie die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse ganz gezielt für ihr Fachgebiet zu vertiefen, um so mit auf das höchste Level an Spezialkenntnis zu kommen, das die Hypnosetherapie für ihre Fachrichtung zu bieten hat.

Praxisrevalanz

Aus unserer Erfahung mit Ärzten wissen wir, dass im Praxisalltag heute vor allem eines zählt: Effizienz.

So hat eine bestimmte Zielgruppe zumeist auch Interesse an einer oder mehreren konkreten Anwendungen. Ein Zahnarzt Interessiert sich für die Schmerzabschaltung, während ein Dermatologe sich für die Behandlung von Neurodermitis oder Psorias interessiert. Beide möchten gezielt die Anwendungen lernen, die Ihnen im Alltag nützen und interessieren sich eher seltener für eine komplette Psychotherapieausbildung, da diese im Zweifel garnicht zu ihrer Tätigkeit passt.

Dem tragen wir Rechnung, indem wir unsere Seminare effizient und zielgerichtet gestalten. So kann bspw. ein Zahnarzt in 7 Seminartagen (Grundseminar + Fortgeschrittenenseminar + Schmerz I und II) die Hypnose so erlernen, dass er in seiner Praxis zuverlässig die hypnotische Analgesie anwenden kann.

Für leichtere Fälle kann er die Hypnose schon ab Baustein 1 (Grundseminar) anwenden und mit jeder Weiterbildung erweitert er sein Spektrum deutlich. In jedem Fall kann er also schon durch ein Seminar die Hypnose in seine Arbeit einflechten. Wenn er den Nutzen für sich erkennt, kann er sein Wissen nach belieben erweitern.

Nach oben...